27 Juli 2006

TV 27.8. BR, 200+ Dreiecke!

Heute Abend zwischen 17.45 und 18.45 kommt im Bayerischen Fernsehen in der Abendschau ein Beitrag, den wir am Montag an der Hochries gedreht haben. Die Redakteurin ist mit Tandem-Profi Martin Walleitner stundenland im Gleitschirm geflogen und hat mich aus der Luft gefilmt.

Gestern und Vorgestern waren Traumtage in den Alpen. Wir flogen Dreiecke von mehr als 200km Länge! Am Dienstag versuchte ich eine neue Variante und flog von Kössen aus bis nach Innsbruck, dann im Pinzgau bis zum Kitzsteinhorn und mußte nach 7,5 STunden an den Leoganger Steinbergen landen gehen, wo Peter Achmüller mich dann abholte. 219km flaches Dreieck oder 229km freie Strecke! OLC-Link

Gestern hab ich dann ein 207 FAI-Dreieck zugemacht! Beim Rückflug aus dem Pinzgau war ich früher dran und bin über Hundstein und Steinernes Meer direkt Richtung Norden geflogen, bis Ruhpolding, und dann rüber nach Kössen. Ein wirklicher Traumtag, an dem ich viele andere gute Fliegerfreunde unterwegs in der Luft getroffen habe!OLC-Link 2

Tonight between 5.45pm and 6.45 pm there will be a short film about me hanggliding at Hochries. The producer filmed me from a paragliding tandem, pilot Martin Walleitner flew with her many hours.

Kommentare:

Rebi hat gesagt…

!!!WOW!!!

Antony hat gesagt…

Gut geflogen, bestimmt viel spass gehabt.
Gratuliere!

Grusse aus Holland

Antony